Schloss Schwerin

Schloss Schwerin

Vergleichbar nur mit den
Schlössern an der Loire

<<< zurück zur Übersicht

Das Schloss Schwerin liegt völlig im Schweriner See, nur durch eine Brücke mit dem Ufer verbunden. Es bietet einen wahrhaft märchenhaften Anblick, besonders wenn die Sonne in den goldenen Türmchen spielt.

Das Schweriner Schloss - es ist übrigens der Sitz des Landtags von Mecklenburg-Vorpommern - gilt als bedeutendes Beispiel des Historismus. In seiner Art hat es viele Elemente der Loireschlösser übernommen - insbesondere das Schloss Chambord stand Pate.

Schon vor über 1000 Jahren war die Schlossinsel ein Herrschersitz. Die Burg bzw. später das Schloss machten eine wechselhafte Geschichte durch. Besonders in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts fand eine umfassende Um- bzw. Neugestaltung statt, die wesentlich durch den Güstrower Architekten und Schinkel-Schüler Georg Adolf Demmler beeinflusst wurde. Der Umbau des Schweriner Schlosses gilt als Demmlers bedeutendstes Werk.

Das Schweriner Schloss vom Garten aus

Die DDR nutzte das Schloss bis 1981 als Pädagogische Schule zur Ausbildung von Kindergärtnerinnen, parallel bzw. in Nachfolge waren dort ein Kunstmuseum, das Museum für Ur- und Frühgeschichte und ein polytechnisches Museum im Schloss untergebracht.

Seit Herbst 1990 hat der Landtag Mecklenburg-Vorpommern wiederum seinen Sitz im Schloss Schwerin und ein Teil des Gebäudes wird vom Staatlichen Museum Schwerin genutzt.

Einen besonders schönen Anblick bietet das Schloss übrigens von der Seite des Parks aus.

Diese Seite wird noch ergänzt!

Die Angaben auf dieser WebSite sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben kann jedoch nicht übernommen werden.

Die wichtigsten mit dieser Seite verbundenen Projekte sind
urlaubsseiten.de naturwunder.de ausflugstipps-mecklenburg.de schwaebische-alb.de waren.de madeiraurlaub.de holsteinische-schweiz.de
Weitere Projekte erreichen Sie über verbundene_seiten.html und verbundene_seiten_2.html

Das Impressum finden Sie unter hitworld.de

nach oben