Diese Rügenseiten gehören zum Projekt www.reiseland-mecklenburg-vorpommern.de
Bergen -
die Inselhauptstadt im "Muttland"
Diese Seite über die Stubbenkammer ist verbunden mit waren.de
Diese Seite über die Stubbenkammer ist verbunden mit waren.de
Highlights für Ihren Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern
Rügen:
Städte & Regionen
Rügen:
Unterkünfte
Rügen:
Ausflugstipps + Freizeit
Diese Seite über die Kreideküste Rügens ist verbunden mit dem vogelpark-marlow.de

Wir beraten sie kostenlos für Ihren Mecklenburg-UrlaubDieser Troja-Ausflugstipp ist verbunden mit dem info-bernstein.de

Diese Seite über die Stubbenkammer ist verbunden mit waren.de

 

Die Kreisstadt der Insel Rügen ist Bergen - mit ihren nur gut 14.000 Einwohnern immerhin die 12.-grösste Stadt im dünn besiedelten Mecklenburg-Vorpommern. Die Stadt Bergen liegt absolut zentral auf Rügen. Nachteil: Bis zum Wasser ist es relativ weit: Ca. 12 Kilometer.

Bergen ist Verwaltungs- und Handelszentrum der Insel Rügen. Touristisch ist nicht sehr viel zu entdecken, aber man kann ganz gut einkaufen.

Immerhin gibt es ein sehenswertes Stadtmuseum im unmittelbaren Umfeld der Klosterkirche. Bekannt ist ausserdem der "Rugard", eine 90m hohe Erhebung über der Stadt mit dem "Ernst-Moritz-Arndt-Turm".

Ernst-Moritz-Arndt Turm in Bergen

Von einer der drei Aussichtsterrassen oder der Glaskuppel auf dem Dach haben Sie einen grossartigen Überblick über weite Teile der Insel bis hin zur Ostsee - mit nur 80 Stufen dürfte der Aufstieg für die meisten Besucher zu schaffen sein.

Bergen ist problemlos mit der Eisenbahn zu erreichen; nicht weit weg gibt es in Güttin einen beliebten Sportflugplatz.


Rügen wurde früher von den Slawen besiedelt: slawendorf.deDiese Seite über die Kreideküste ist verbunden mit schmetterlingsschau.de
Diese Seite über ddie Kreideküste bei Jasmund ist verbunden mit dem indianermuseum-gevezin.de
nach oben
Diese Seite über den Hiddensseschmuck ist verbunden mit rhododendronpark.de

An dieser nicht-komerziellen WebSite wird noch gearbeitet, letztes UpDate war am 20.01.2011
Trotz sorgfältiger Recherche übernimmt der Herausgeber keinerlei Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Die mit dieser Seite verbundenen Projekte und das Impressum finden Sie hier